Dr. Volker Wetekam im Interview

Datum 15.06.2015 12:06:48 | Thema: News/Newsarchiv


Dr. Volker Wetekam im Interview

96. Deutschen Röntgenkongress in Hamburg

Beim 96. Deutschen Röntgenkongress (RöKo) mit dem Kongressmotto „Technik für Menschen“ standen Innovationen in Forschung und Gerätetechnik im Vordergrund. Wir sprachen mit Dr. Volker Wetekam, Vorsitzender der Geschäftsführung von GE Healthcare D-A-CH.


TV-Beitrag auf Youtube

Dr. Volker Wetekam (re.), Vorsitzender der Geschäftsführung von GE Healthcare D-A-CH im Interview mit Wolf-Dietrich Lorenz, Chefredakteur Krankenhaus-IT Journal.

Neue Technologien sollen vor allem zuverlässigere Diagnosen, Patientensicherheit und den Patientenkomfort verbessern sowie Effizienzsteigerungen erzielen, wie GE Healthcare auf dem 96. Deutschen Röntgenkongress 2015 herausstellte. Dr. Volker Wetekam, Vorsitzender der Geschäftsführung von GE Healthcare in Deutschland, Österreich und der Schweiz, skizziert im Interview mit dem Radiologie Journal Innovationen wie den Revolution CT, die neuesten Systeme SIGNA Creator und SIGNA Explorer und neuartige Aufnahmetechnik MAGiC (Magnetic Resonance Image Compilation). Er spricht über den technologisch-klinischen Bedarf der Radiologen, die Verbindung von klinischen sowie nicht-klinischen Daten für den Behandlungspfad und die Akzeptanz von GE-Innovationen wie Silent Scan oder Low Dose-Technologie.




Dieser Artikel stammt von Medizin-EDV
http://www.radiologiejournal.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.radiologiejournal.de/modules/AMS/article.php?storyid=35